New Born Fotografie

New Born - die ersten 10 Lebenstage

Für das Fotoshooting der Allerkleinsten, den New Born, nutzen wir die ersten 10 Lebenstage. Die Säugline sind gerade erst angekommen, sind noch sehr ruhig und haben ein reines Hautbild. Und ihr seid noch ganz beseelt. Das New Born Shooting machen wir ganz entspannt bei euch zu Hause. Hierzu ist nicht viel Platz nötig. Das nötige Lichtequipment und ein paar Accessoires bringe ich selbstverständlich mit. Nach dem Aufbau schauen wir nach einem passenden Moment, um euren Schatz zu fotografieren. Dabei richten wir uns ganz nach eurem Kind. Denn wenn es ihm rundum gut geht, erkennt man das auch auf den Fotos.

In den kommenden Wochen nach dem 10 Lebenstag empfehle ich eher kein Shooting. Für ein harmonisches Fotoshooting bei dem sich alle Beteiligten wohl fühlen und tolle Ergebnisse erzielt werden plant dann gern wieder die Zeit nach den ersten 6 Wochen. Aber letztlich entscheidet ihr das.

Natürlich gibt es Ausnahmen. Jeder Mensch, auch jeder noch so Kleine, ist ein wenig anders. Vielleicht ließ es sich in den ersten 10 Tagen nicht organsisieren und ihr wollt dennoch schon recht früh schöne Bilder haben. Meine Empfehlung ist zwar, den Fototermin möglichst früh nach der Geburt einzuplanen, aber letztendlich trefft ihr die Entscheidung selbst. Wenn ihr euch selbst entspannt genug fühlt und eurem Kleinen den Termin zutraut, komm ich eurem Wunsch natürlich nach. Auch nach dem 10. Lebenstag komme ich zu euch nach Hause. Im gewohnten Umfeld findet euer Kleines die nötige Geborgenheit und Ruhe für ein entspanntes Fotoshooting. Außerdem ist es für euch natürlich auch schön, wenn auf einigen Bildern eure vertraute Umgebum im Hintergrund erkennbar ist, oder wir persönliche Dinge, wie ein besonderes Kleidungsstück oder das eigene Stofftier oder das persönliche Deckchen mit ins Bild nehmen können.

Infos zum Ablauf der New Born Fotografie

Da das Neugeborenen-Shooting innerhalb der erste 10 Lebenstage stattfindet, meldet euch am besten schon rechtzeitig bei mir und teilt mir den geplanten Geburtstermin mit. Wir besprechen alles im Voraus und ich halte mich für euch bereit, wann es dann soweit ist.

Das Shooting findet bei euch zu Hause statt. Damit euer Kleines auf den Bildern rundum zufrieden ist, plane ich grundsätzlich etwas Luft ein neben der reinen Fotografierzeit ein. Rechnet also mal damit, dass ich maximal zwei Stunden bei euch bin.

Es sind noch Fragen offen?