Schulkinder und Jugendliche

Spätestens mit dem Eintritt ins Schulalter dürfen wir uns schon etwas Originelleres einfallen lassen, um eure Kinder dafür zu begeistern, vor der Kamera zu posieren. Hier plädiere ich sehr dafür, eure Kinder an der Bildidee zu beteiligen, denn oft haben sie eine ganz eigene Vorstellung von coolen Fotos. Für unverwechselbare Aufnahmen sind der Fantasie bei der Ideenfindung erstmal keine Grenzen gesetzt! Wir sprechen dann ganz individuell, was sich wie am besten umsetzen lässt!

Ablauf des Fotoshootings

Sind alle Kinder im Schulalter hängt die Shootingzeit in erster Linie von dem ab, was ihr vorhabt. Einfache Portraits sind in der Regel schneller gemacht, als mit den ganz Kleinen. Haben die Kinder Spaß an der Sache, lässt sich das Shooting aber durchaus weiter ausdehnen, um mehr Abwechslung in die Bilder zu bringen. Vielleicht gilt es aber auch eine besondere Idee umzusetzen, dann kann es auch sein, dass die Vorbereitung länger dauert. Aber dies klärt sich alles in einem unverbindlichen Vorgespräch.

Je nach Komplexität oder gewünschter Vielfalt dürft ihr 1-2 Stunden einplanen.

Es sind noch Fragen offen?